Jan’s BMW E36 325i “Ultimate Sleeper” Tracktool

“plan was to have a good running car,
but not in the M3 look as most people do…”

Der <1200kg BMW 325i stroker – powered by LITE↯BLOX LBtrack

Wenn Jan nicht an seinem Tracktool schraubt, verdient er seine Brötchen als Entwickler in der Automobilindustrie und arbeitet zudem als Personal Driving Coach für Rennstrecke und Fahrsicherheit.

Erworben wurde der E36 -den Jan liebevoll „Koffer“ nennt- als 325i im Serienzustand ohne M-Paket in 3. Hand und geplant war anfangs ein günstiger Clubsportumbau um auf der Rennstrecke Spass zu haben – doch auch motiviert durch seinen Job als Instruktor war bereits in der ersten Umbauphase klar, dass es doch etwas mehr ins „Eingemachte“ gehen wird…

Heute fährt Jan einen der schnellsten E36 325i auf der Nordschleife und bis auf eine Handvoll Bauteile ist Nichts mehr im Serienzustand:

Um Gewicht zu sparen wurde alles nicht mehr benötigte entfernt und ein GFK-Armaturenbrett eingesetzt. Zur Sicherheit gab es dann natürlich vernünftige Sitze, Gurte und einen Überrollkäfig.

Weiter ging es mit dem Motor. Hier hat Jan dem Motorenbauer Oliver Sturm Concept volles Vertrauen geschenkt und einen 2,5L Stroker Motor aufbauen lassen, der in puncto Leistungsentfaltung seines Gleichen sucht..

Natürlich musste auch die Komponente Fahrwerk auf das Gesamtkonzept adaptiert werden. Hier hat Carl Schwarz von Custom Racetec seine Hände angelegt. Somit ist jetzt alles in Uniball gelagert, die Karosserie wurde im hinteren Bereich der Kotflügel angepasst um die 235/45 DIREZZA Reifen auf 9×17 MOTEC Felgen unter zu bekommen. Zusätzlich ist das verbaute KW Clubsport Fahrwerk nicht nur mit geänderten Federraten angepasst worden.

Um das Gesamtkonzept „E36 325i Sleeper“ zu befeuern & weitere Kilos einzusparen, vertraut Jan seit dieser Saison auf unsere brandneue LITEBLOX LBtrack (2,3kg) plus passender Adapterplatte die dem „Koffer“ zusätzliche 9kg zur bisher verwendeten Leichtbau-Batterie auf Blei-Säure Basis einspart und dabei mehr Startleistung zur Verfügung stellt:

Foto 3-6 © HeelandToe.Blog

Nissan GT-R AMS Alpha von Materialmord Racing

Unsere neue LB28XXMS (2,8kg) MotorSport Version mit externen Kill-Schaltern befeuert ab sofort das 3XXXPS Nissan GT-R Monster von Materialmord Racing.

Die LITE↯BLOX LBMS ersetzt die alte Fahrzeugbatterie auf Blei-Säure Basis inklusive des bekannten Batterie-Trennschalter mit “Solid State Relais” Technologie (CARTEK, ARMTECH, etc) bei einem Bruchteil des Installationsaufwands und wurde in Zusammenarbeit mit der FIA für den Einsatz im professionellen Motorsport getestet.
Im Lieferumfang enthalten ist zudem ein entsprechend konfektionierter Motorsport-Kabelbaum mit zwei hochwertigen Tastern, die wahlweise eine Abschaltung der Batterie im Fahrzeug bzw. durch den Streckenposten von außerhalb ermöglichen.

Die neue LBMS-Serie versteht sich als Derivat der aktuellen Produktserie, wird an unserem Standort in Konstanz am Bodensee in Handarbeit gefertigt & getestet und ist in drei Modellgrößen erhältlich LB14XXMS / LB20XXMS / LB28XXMS

Toyota Supra Dragster mit Straßenzulassung

“Mein Name ist David und ich besitze
eines der extremsten strassenzugelassenen Autos in Deutschland…”

 

Der 10XXPS Supra Dragster – powered by LITE↯BLOX LBtrack

Den Wagen hat unser Kunde als angefangenes und teils komplett zerlegtes Projekt vor etwa 5 Jahren erworben – Ziel war von Anfang an, die Leistungsmarke von 1000PS zu knacken und so wurde nahezu alles auf den Kopf gestellt…

Vom kompletten TRD Breitbau über einteilige Kardanwelle bis hin zum riesigen Turbolader der final satte 1073PS Rad-Leistung @ 2bar erzeugt – Block und Zylinderkopf wurden von Thomas Franz aufgebaut, einem der renommiertesten Motorenbauer in Deutschland:

Überwacht wird der Motor von einer SYVECS S6 ECU in Verbindung mit einem TOUCAN Touchscreen der dem Fahrer alle wichtigen Daten liefert und verschieden Fahrmodi abrufen lässt. Im auslackierten Innenraum fand auch eine Sicherheitszelle ihren Platz. Den Kontakt zur Straße stellen WELD RTS Schmiedefelgen aus den USA her (VA 275×18″ / HA 325×15″), denen die heckangetriebene Supra beim Beschleunigen so Einiges abverlangt:

“Der Wagen macht einfach unglaublich viel Spaß und verlangt vom Fahrer höchste konzentration. 1073 ps und 1005 nm bei circa 1600 Kilo fahrzeuggewicht. Knapp 1,5 Kilo was ein PS bewegen muss ist schon sehr schnell würd ich behaupten…”

Zum Starten des metallicgrauen Monsters vertraut David seit dieser Saison auf unsere brandneue LITE↯BLOX LBtrack (2,2kg) plus Adapterplatte die dem Dickschiff knapp 20kg zur bisher verwendeten Serienbatterie einspart und in jeder Situation stets ausreichend Startleistung zur Verfügung stellt:

NEU: LITE↯BLOX LBtrack – leichte Motorsport Batterie

Aufgrund der hohen Nachfrage bieten wir mit der “LBtrack” nun eine Alternative neben der bewährten LITE↯BLOX Produktreihe für den schmalen Rennfahrer-Geldbeutel an:

Der federleichte LITE↯BLOX LBtrack Akkumulator (2,3kg) kommt im einfachen Kunststoff-Gehäuse mit integrierter BMS-Elektronik in bewährter Qualität und richtet sich vornehmlich an Kunden in Rennserien mit knappem Budget (Tracktool, Drift, Dragrace, TimeAttack, Slalom, Bergrennen, Rallye, Tuning –> you name it!)

Die optional erhältliche LBtrack Adapterplatte ermöglicht einen plug’n’play Austausch gegen die serienmäßig verbaute OEM-Starterbatterie mit einer Gewichtsersparnis von bis zu 20kg (je nach Fahrzeug & Setup).

Die LBtrack wird ab Mai 2019 inkl. DMSB-Homologation ausgeliefert und kann ab sofort in unserem Online-Shop oder alternativ bei eurem Performance-Partner des Vertrauens vorbestellt werden.