LITE↯BLOX als Stromquelle in der Formula Student

Wir bedanken uns bei den jungen Nachwuchs-Motorsportlern des Formula Student Team RUB Motorsport für die tolle Zusammenarbeit in der vergangenen Saison.
Die LITE↯BLOX LB19XX wird hier als einzige Stromquelle im Fahrzeug eingesetzt und hat stets zuverlässig funktioniert:

“Eine der wichtigsten Entscheidungen bei der Einführung des Leichtbaukonzeptes im Jahr 2016 war für uns der Verzicht auf einen elektrischen Generator, um noch mehr Motorenleistung auf die Straße bringen zu können. Da trotzdem viele essentielle Systeme im Rennwagen mit Strom versorgt werden müssen, sind entsprechend hohe Anforderungen an die Batterie gestellt: Diese muss über ein komplettes Endurance-Rennen in der Formula Student sicherstellen, dass die Stromversorgung nicht einbricht – dies würde für uns das Ende des Rennens bedeuten.
Seit 2017 haben wir eine zuverlässige Lösung gefunden, die uns noch nie im Stich gelassen hat: Die LITEBLOX hat bei mehr als ausreichender Kapazität ein sehr geringes Gewicht und passt damit perfekt in unser Konzept. Mit der neuesten Generation dieser Batterie können wir die einzelnen Zellspannungen sogar direkt per App überprüfen – auf der Rennstrecke ein sehr nützliches Werkzeug!”

Essen Motor Show 2018 mit EVENTURI & CFD

Im Rahmen der diesjährigen Essen Motor Show ist die aktuelle LITE↯BLOX GEN4 Produktserie am Stand von EVENTURI -betreut durch unseren Partner Carbon Fiber Dynamics– zu bestaunen, die eine modifizierte LB29XX (2,9kg) Version in deren BMW M5 touring Projekt einsetzen.

Darüber hinaus finden unsere Produkte in folgenden Partner-Fahrzeuge im Rahmen der Messe Verwendung:

LITE↯BLOX Motorsport Version auf der PWM Expo Köln

Diese Woche werden wir im Rahmen der Professional World Motorsport Expo Köln unsere neue, technologieführende Starterbatterie-Lösung für den professionellen Motorsport mit umfangreichem Datalogging und vollständiger Anbindung an CAN/LIN-bus plus externem Trennschalter vorstellen (FIA F3 getestet):

Wir freuen uns über einen Besuch an Stand 4015, gemeinsam mit unserem Finnischen Partner ELMER Racing.